Flüchtlingshilfe - Jugend sammelt
05.09.2015

Jeder von uns hat Kleidung oder Spielzeug, das zuhause eigentlich nicht mehr gebraucht wird. Manche Dinge gefallen uns nicht mehr, haben sich 'abgenutzt' und damit ihren Wert für uns verloren.

Es gibt Menschen, die sich über jedes dieser Sachen freuen. Für sie sind diese Dinge wertvoll, schön, absolut notwendig. Sie haben alles verloren, sind in einem fremden Land und haben nichts mehr.


Wir wollen zum Jugendgottesdienst am 20.09.2015 gemeinsam einen tollen und großen Schritt in Richtung Flüchtlingshilfe tun. Die gesammelte Kleidung und das Spielzeug übergeben wir persönlich der DRK-Flüchtlingshilfe und leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Versorgung dieser Menschen.

Mit kleinen Dingen verbessern wir das Leben von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und leisten dort Hilfe, wo Hilfe nötig ist. Mach mit!